Startseite - Freiwillige Feuerwehr Berenbostel
Das Sturmtief "Xavier" welches am Mittag über Norddeutschland zog, sorgte auch im Garbsener Stadtgebiet für eine Menge Arbeit für die Feuerwehr. Die Feuerwehren wurden teils im Minutentakt zu neuen Einsätzen alarmiert. Glücklicherweise endete aber keiner der Einsätze mit Personenschaden. Zeitweise war es nur schwer möglich die Regionsleitstelle über den Notruf…
Am Samstag, den 20. Mai konnten 3 Mitglieder zufrieden auf die letzten drei Wochen zurückblicken, denn dort absolvierten sie den letzten Teil der Truppmann I Ausbildung, nämlich die abschließende Prüfung. Alle drei bestanden die Prüfung ohne Probleme und können jetzt den zweiten Teil der Truppmannausbildung beginnen. Herzlichen Glückwunsch!
Berenbostler Wehr erringt erstmals den Bezirksmeistertitel Nachdem die Berenbostel im Jahre 2008 und 2010 den Titel auf Regionsebene erringen konnten, gelang dies nun auch eine Ebene höher beim Bezirksentscheid in Stadthagen. Mit 433,80 Punkten gewann man knapp vor Luthe 2 mit 431,26 Punkten. Den dritten Platz eroberte die Gruppe Luthe…

Nachrichten Archiv

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Wir empfehlen

 

Achtung!

Wetterwarnung für Region Hannover :
Amtliche UNWETTERWARNUNG vor ORKANARTIGEN BÖEN
Do, 18.Jan. 10:00 bis Do, 18.Jan. 22:00
Es treten orkanartige Böen mit Geschwindigkeiten bis 115 km/h (32m/s, 63kn, Bft 11) aus westlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Orkanböen bis 130 km/h (36m/s, 70kn, Bft 12) gerechnet werden.
ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es können zum Beispiel Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden. Achten Sie besonders auf herabstürzende Äste, Dachziegel oder Gegenstände. Schließen Sie alle Fenster und Türen! Sichern Sie Gegenstände im Freien! Halten Sie insbesondere Abstand von Gebäuden, Bäumen, Gerüsten und Hochspannungsleitungen. Vermeiden Sie möglichst den Aufenthalt im Freien!
Amtliche WARNUNG vor SCHWEREN STURMBÖEN
Do, 18.Jan. 06:00 bis Do, 18.Jan. 10:00
Es treten schwere Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis 100 km/h (28m/s, 55kn, Bft 10) anfangs aus südwestlicher, später aus westlicher Richtung auf.
ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Vereinzelt können zum Beispiel Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden. Achten Sie besonders auf herabstürzende Äste, Dachziegel oder Gegenstände.
Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE
Mi, 17.Jan. 18:00 bis Do, 18.Jan. 08:00
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden.
3 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 18/01/2018 - 04:14 Uhr

letzte Einsätze

15.01.2018 um 20:38 Uhr
Person hinter verschlossener Tür
weiterlesen
10.01.2018 um 21:04 Uhr
ausgelöste Brandmeldeanlage angebranntes Essen
weiterlesen
09.01.2018 um 22:59 Uhr
ausgelöster Rauchwarnmelder in Privatwohnung (Fehlalarm)
weiterlesen

Notfallnummern

Feuerwehr: 112
Polizei: 110
Gift Notruf: 05 51 / 1 92 40
Tierärztlicher Notdienst: 05 11 / 55 50 92
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

Neuste Beiträge

  • Dienstplan 2018
    Im Anhang finden Sie den Dienstplan der Feuerwehr Berenbostel für das Jahr 2018.
  • Sturm "Xavier" sorgt für Einsätze
    Das Sturmtief "Xavier" welches am Mittag über Norddeutschland zog, sorgte auch im Garbsener Stadtgebiet für eine Menge Arbeit für die…

beliebteste Beiträge

  • Der GW-L2 ist da
    Der GW-L2 ist da Am vergangenen Donnerstag war es endlich soweit, der neue GW-L 2 (Gerätewagen Logistik) wurde durch die Firma Ziegler an die…
    weiterlesen...
  • GW-L 2
    GW-L 2 Gerätewagen Logistik 2 Funkrufname: Florian Hannover Land 10-68-10 Beschreibung Dieses Fahrzeug ist für den Gefahrguteinsatz und der leichten und schweren…