Beschädigter Behälter mit Schwefelsäure-Lösung

Gefahrgut > Leckage
Zugriffe 296
Einsatzort Details

Stelingen, Dieselstraße
Datum 30.07.2021
Alarmierungszeit 23:24 Uhr
Alarmierungsart ABC-Zug
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Stelingen
    Rettungsdienst
      Polizei
        ELO der Stadtfeuerwehr Garbsen
          ABC-Zug der Stadtfeuerwehr Garbsen
            GW-Mess (Stadtfeuerwehr Neustadt)
              Dekon-Einheit aus Osterwald Unterende
                Fahrzeugaufgebot
                Gefahrgut

                Einsatzbericht

                Bei Verladearbeiten stellten Mitarbeiter eines Logistikunternehmens fest, dass ein Behälter (35 kg) beschädigt war und Flüssigkeit austrat. Bei dem auslaufenden Stoff handelte es sich um Schwefelsäure-Lösung.

                Der ABC-Zug der Stadtfeuerwehr Garbsen sicherte den beschädigten Behälter und streute die ausgetretene Schwefelsäure-Lösung mit Chemikalienbinder ab.

                 

                sonstige Informationen

                Einsatzbilder

                Nachrichten Archiv

                • 1
                • 2
                • 3
                • 4
                • 5
                • 6
                • 7
                • 8
                • 9
                • 10
                • 11
                • 12

                Wir empfehlen

                 

                Achtung!

                Wetterwarnung für Region Hannover :
                Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
                0 Warnung(en) aktiv
                Quelle: Deutsche Wetterdienst
                Letzte Aktualisierung 01/01/1970 - 01:00 Uhr

                • 1
                • 2
                • 3
                • 4
                • 5
                • 6
                • 7
                • 8
                • 9
                • 10

                letzte Einsätze

                16.09.2021 um 21:09 Uhr
                Ausgelöste Brandmeldeanlage (Fehlalarm)
                weiterlesen
                14.09.2021 um 18:15 Uhr
                Person hinter verschlossener Tür (Fehlalarm)
                weiterlesen
                14.09.2021 um 04:10 Uhr
                Dachstuhlbrand
                weiterlesen

                Notfallnummern

                Feuerwehr: 112
                Polizei: 110
                Gift Notruf: 05 51 / 1 92 40
                Tierärztlicher Notdienst: 05 11 / 55 50 92

                Neuste Beiträge

                beliebteste Beiträge

                • Der GW-L2 ist da
                  Der GW-L2 ist da Am vergangenen Donnerstag war es endlich soweit, der neue GW-L 2 (Gerätewagen Logistik) wurde durch die Firma Ziegler an die…
                  weiterlesen...
                • Was kostet ein Feuerwehreinsatz?
                  Was kostet ein Feuerwehreinsatz? Wir werden immer wieder gefragt, ob unser Einsatz etwas kostet. Grundsätzlich entstehen dem Träger der Feuerwehr, in unserem Fall der…

                Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.