Dienstag, 23 Mai 2017 12:14

Bezirksmeister 2017

Artikel bewerten
(4 Stimmen)

Berenbostler Wehr erringt erstmals den Bezirksmeistertitel Nachdem die Berenbostel im Jahre 2008 und 2010 den Titel auf Regionsebene erringen konnten, gelang dies nun auch eine Ebene höher beim Bezirksentscheid in Stadthagen.

Mit 433,80 Punkten gewann man knapp vor Luthe 2 mit 431,26 Punkten. Den dritten Platz eroberte die Gruppe Luthe 1 mit 422,64 Punkten. Zudem erhielten die Berenbostler noch den Wanderpokal für die schnellsten Zeittakte. Im September tritt die Ortsfeuerwehr Berenbostel dann beim Landesentscheid an und wird sich mit den besten Gruppen im Bundesland Niedersachsen messen.

Insgesamt qualifizierten sich 8 Gruppen aus dem Bezirk Hannover in der Wertungsgruppe FPN (festeingebaute Pumpe) für den Landesentscheid in Klein Meckelsen. Darunter auch die Ortsfeuerwehren aus Osterwald UE mit dem 7. Platz und Stelingen mit dem 8.Platz. In der anderen Wertungsgruppe PFPN (tragbare Pumpe) gewann die Ortsfeuerwehr Möllenbeck den Titel, gefolgt von den Ortsfeuerwehren aus Opperhausen und Suttorf. Ebenfalls schaffte die Jugendfeuerwehr Berenbostel mit einem 8. Platz beim Regionsentscheid am Tag zuvor die Qualifizierung für den Bezirksentscheid in Uslar. Auch hier qualifizierten sich die anderen angereisten Gruppen aus der Stadt Garbsen für die nächste Ebene. So können beide Gruppen aus Osterwald UE mit dem 12. und 17.Platz ebenfalls für den Bezirksentscheid im Juni planen. Im Anschluss an die Wettkampfphase folgt dann mit dem Regionszeltlager in der ersten vollen Ferienwoche der nächste Höhepunkt des Jahres.

Weitere Informationen rund um die Feuerwehr Berenbostel gibt es auf der Homepage www.feuerwehr-berenbostel.de

Gelesen 2846 mal

Nachrichten Archiv

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9

Wir empfehlen

 

Achtung!

Wetterwarnung für Region Hannover :
Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN
So, 09.Dec. 12:28 bis So, 09.Dec. 22:00
Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten um 55 km/h (15m/s, 30kn, Bft 7) aus westlicher Richtung auf.
Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN
So, 09.Dec. 22:00 bis Mo, 10.Dec. 10:00
Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten um 55 km/h (15m/s, 30kn, Bft 7) aus nordwestlicher Richtung auf.
2 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 09/12/2018 - 19:59 Uhr

letzte Einsätze

12.10.2018 um 13:50 Uhr
Containerbrand
weiterlesen
06.10.2018 um 14:51 Uhr
Person hinter verschlossener Tür
weiterlesen
05.10.2018 um 17:21 Uhr
Ausgelöste Brandmeldeanlage (Fehlalarm)
weiterlesen

Notfallnummern

Feuerwehr: 112
Polizei: 110
Gift Notruf: 05 51 / 1 92 40
Tierärztlicher Notdienst: 05 11 / 55 50 92
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

Neuste Beiträge

  • Auch Helfer brauchen mal Hilfe
    Auch Helfer brauchen mal Hilfe Keller auspumpen, Baum auf Straße, Rauchwarnmelder, Meldereinlauf oder Containerbrand. Alles Einsatzstichworte die häufiger auftreten, aber meist nicht schwerwiegend sind. Aber…
  • April April ...
    April April ... Jaja es war schon ein aufregendes Wochenende. Von einem gefährlichen Großeinsatz bei der Feuerwehr war sogar die Rede ... Aber…

beliebteste Beiträge

  • Der GW-L2 ist da
    Der GW-L2 ist da Am vergangenen Donnerstag war es endlich soweit, der neue GW-L 2 (Gerätewagen Logistik) wurde durch die Firma Ziegler an die…
    weiterlesen...
  • GW-L 2
    GW-L 2 Gerätewagen Logistik 2 Funkrufname: Florian Hannover Land 10-68-10 Beschreibung Dieses Fahrzeug ist für den Gefahrguteinsatz und der leichten und schweren…